Gummistiefel und Overknees – ein Interview mit DEM Stiefelhersteller über den Stiefel-Fetisch

Model Thais in Fernando BerlinSexy, sexy – schießt es mir immer wieder durch den Kopf, wenn ich bei Fernando Berlin bin, das Leder rieche, die Stiefel sehe mit den wahnsinnig hohen Absätzen und dem noch längeren Schaft. Ich mag High Heels und Overknee-Stiefel. Typisch weiblich? Eher nein, denn Männer stehen noch viel mehr auf den Anblick von Frauen in sexy Schuhwerk. Warum das so ist, hat mir der Overknee-Stiefel-Gott in Person höchstselbst erklärt. Ein spannendes Interview über gelbe Gummistiefel und den Stiefel-Fetisch. 

Hallo Fernando, schön dich zu treffen! Ich habe mich schon mal umgeschaut und bin schwer begeistert… Was glaubst du, wie viele Stiefel-Liebhaber es in Deutschland gibt?

Sex-Blog, sexpect, Overknee Stiefel Fernando Berlin, Stiefel-Fetisch, Boot-Lovers

Der Stiefel-Gott himself, Fernando Berlin.

Das ist schwer in Zahlen zu fassen. Ich denke, es gibt wenige, denen ein hochhackiger Stiefel wirklich egal ist. Die meisten Menschen werden auf die eine oder andere Art in seinen Bann gezogen. Es gibt natürlich Abstufungen; für die einen ist der Stiefel die Kristallisierung des Himmels als Beinkleid, für andere einfach ein sexy Gimmick. Generell würde ich sagen, dass Menschen die sich gerne Beine anschauen, auch schöne Stiefel mögen.

Was mögen die denn aber besonders? Also worauf kommt es an?

Sex-Blog, sexpect, Overknee Stiefel Fernando BerlinAuch da gibt es viele verschiedene Geschmäcker. Für die Einen kann ein Stiefel nicht lang genug sein, Andere finden kniehohe am besten. Auch bei Absatzhöhe, Farbe und Schuhform gibt es sehr unterschiedliche Präferenzen. Was alle Stiefelliebhaber gemein haben, ist eine ästhetische Vorliebe. Stiefel verlängern optisch das Bein, Stiefelliebhaber sind also meistens auch Beinliebhaber.




Wie kommt es denn aber, dass Stiefel überhaupt als sexy empfunden werden? Wenn ich zum Beispiel an gelbe Gummistiefel denke, dann zeitgleich auch an Matsch und Schlamm auf dem Bauernhof.

Es gibt tatsächlich Stiefelliebhaber, die auf Gummistiefel schwören. Deswegen möchte ich nicht pauschal sagen, dass sie unsexy sind. Ich persönlich bin nicht so ein großer Gummstiefelfan, ich finde die Schuhform meist sehr unsexy. Sie ist ja auch eher zweckmäßig und bequem, als schön. Dazu kommt, das Stiefel auch immer was mit Bewegung, also mit gehen zu tun haben. In einem Stiefel mit Absatz geht Frau ganz anders als in einem Paar Gummistiefel. Aber wie das bei sexy Kleidung so ist, sie unterstreicht immer nur die Sexyness der Trägerin. Wenn die Trägerin sich selbst nicht sexy fühlt und nicht sexy gibt, spielt es keine Rolle was sie trägt.

Mich treibt ja immer die Frage nach dem Fußfetisch um – spielen die Füße in den Stiefeln denn auch eine Rolle oder gilt es bewusst um das Verstecken der Füße?

Füße spielen in der Regel eine untergeordnete Rolle bei Stiefelliebhabern. Ich habe aber gehört, dass es Fussfetischisten gibt, die total darauf abfahren, ihren Frauen die Stiefel auszuziehen. Das ist für die quasi wie ein Geschenk an Weihnachten öffnen – ein schön verpacktes Geschenk in dem Fall.

Viele Frauen, die Overknee-Stiefel tragen, werden schnell als „nuttig“ abgestempelt. Woher kommt dieses Image?

Sex-Blog, sexpect, Overknee Stiefel Fernando Berlin, Stiefel-Fetisch, Boot-Lovers

alltagstaugliches Outfit mit Overknee-Stiefeln

Da möchte ich kurz etwas ausholen. Prostituierte, die auf der Straße arbeiten, bewerben sich selbst, mit sich selbst. Ihre Kleidung muss für sie zwei Kriterien erfüllen. Erstens müssen sie auffallen, damit potentielle Kunden sie wahrnehmen, wenn sie im Dunkeln in ihren Autos an ihnen vorbei fahren. Daher tragen sie oft grelle Farben, oft mit Lack. Das glänzt in den Autoscheinwerfern. Das zweite Kriteritum ist, sie möchten sexy aussehen, damit Kunden Lust auf sie bekommen. Offensichtlich haben die Damen im horizontalen Gewerbe schnell rausgefunden, dass Stiefel die Männer anziehen. Daher werden oft

Sex-Blog, sexpect, Overknee Stiefel Fernando Berlin, Stiefel-Fetisch, Boot-Lovers

Fernando Berlin Overknee-Stiefel auf der Fashion Week in Berlin

weiße, rote oder rosa Lackstiefel getragen. Auch die Prostituierte ist ein Homo oeconomicus. Jedoch sieht man in hohen Stiefeln nicht automatisch „nuttig“ aus. Zuvorderst kommt es darauf an, wie man seine Stiefel kombiniert. Wenn man die Stiefel über einer Hose trägt zusammen mit einem Oberteil, das die Arme bedeckt und auch das Dekolleté verpackt, dann wirkt der Stiefel ganz anders. Zweitens kommt es auf das Material an. Roter Plastiklack sieht natürlich ein wenig billig aus, schwarzes Leder hat weit mehr Klasse. Ein echter Lederstiefel sieht gut kombiniert nie nuttig aus. Auch zu bedenken ist, wenn eine Frau eine andere Frau als „nuttig“ bezeichnet, ist es oft aber nur ein beleidigendes Kompliment. Sie sagt zwar „nuttig“, aber meistens denkt sie: „Oh nein, diese Frau ist viel heißer als ich!“

Was ist denn der Fernando-Berlin-Klassiker, also der Stiefel, der den meisten Absatz findet?

Unser Modell 110 ist ein Thigh-High Klassiker und bis heute einer unser bestverkauften Modelle. Er hat einen klassischen Schnitt, weiches Leder und 12cm Absatz. Er wird gerne – wie sexy Dessous – im Schlafzimmer getragen oder auch gut kombiniert, abends beim Ausgehen als Highlight des Outfits.

Und wie bist du denn mal zum Stiefel gekommen?

Ich fand Stiefel schon immer sexy und hab mir gedacht, warum nicht eine Leidenschaft zum Beruf machen.

Hast du denn dann auch einen Stiefel-Fetisch?

Ja, das kann man wohl sagen. Wobei sich mein Fetisch aufs Optische beschränkt. Die Kombination von schöner Frau und schönen Stiefeln hat etwas Göttliches.

Du fertigst ja für nahezu jedes Bein den passenden Stiefel. Wenn ich einen Stiefel auf Maß von dir haben will: Was muss ich da machen?

Sex-Blog, sexpect, Overknee Stiefel Fernando Berlin, Stiefel-Fetisch, Boot-Lovers

Heiraten in Overknee-Stiefeln – auch mal was anderes…

Erst einmal auf unsere Seite gehen: www.FernandoBerlinBoots.com. Dort kann man sich eine Model aussuchen, das einem gefällt. Messen geht dann ganz einfach zu Hause, wir erklären auf unserer Seite auch wie das geht.

Wie geht es denn weiter mit deiner Marke Fernando Berlin?

Es wird auch in Zukunft viele schöne Stiefel von uns geben, dazu gibts auch die passenden langen Handschuhe. Es gibt Stiefelaccessoires in Form von Stiefelbändern und Stiefelketten. Man sollte immer mal wieder auf unsere Seite kommen, wir kreieren regelmäßig etwas Neues.

Kannst du uns zum Abschluss noch ein paar Stiefel-Sex-Tipps mit auf den Weg geben?

Sex-Blog, sexpect, Overknee Stiefel Fernando Berlin, Stiefel-Fetisch, Boot-Lovers

Sexy Frau in sexy Overknees.

Liebe Ladies, bringt doch mal euren Liebsten mit Stiefeln auf Touren. Tragt ein schickes, elegantes Outfit kombiniert mit sexy Stiefeln und geht dann zusammen essen. Lass den Mann die Türe vom Restaurant aufhalten, damit er eine Chance bekommt, dir hinterher zu sehen. Füssel ein wenig mit deinem Partner unter dem Tisch. Wenn ihr eine Treppe hinaufgeht, geh du zuerst, dann hat dein Mann den wunderbaren Blick auf deine gestiefelten Beine. Wenn ihr nach Hause kommt, dann darfst du nur nicht den kapitalen Fehler machen und direkt in die bequem Hauslatschen hüpfen. Der Rest passiert dann von ganz allein. Verführung spornt den Mann an und er wird es dir danken, womöglich sehr ausführlich und mindestens die ganze Nacht. 😉

Ein schönes Szenario, merci und vielen Dank für das Interview, Fernando.




FacebookTwitterGoogle+WhatsAppPrintLies mal!

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *